Beiträge von akaKlaus

Nachdem du dich im Forum registriert und TeamSpeak verknüpft hast, bist du gewhitelistet und kannst nun auf dem Server spielen.
Lies dir bitte vor dem Spielen unser Regelwerk durch: https://forum.newgenerationrp.de/index.php?thread/1-regelwerk-fivem/
Bei Fragen kannst du dich auf unserem TeamSpeak (newgenerationrp.de) im Support melden.
Der Betrieb des Servers wurde am 30.04.2022 eingestellt.
Wir bedanken uns bei allen, die uns bis zu diesem Zeitpunkt in jeglicher Form unterstützt haben.

Nähere Informationen findet ihr hier.

    - Warum wurdest Du gebannt?

    Bugusing und weitere Verstöße, die ich jedoch nicht einsehen kann.


    - Steam Name zum Zeitpunkt des Bannes:

    akaKlaus


    - Von wem wurdest Du gebannt?

    Leon, Julien und Roman


    - Wielang bist noch Du gebannt?

    Permanent


    - Warum solltest Du entbannt werden und weitere Informationen:

    Am 05.04.2022, wo ich die Regelbrüche begangen habe, waren 24 Spieler auf dem Server, was mich als langjährigen NewGeneration RP Spieler herunterziehte. Ich hab mich in ein Auto gesetzt und war 10 Min AFK. Als ich dann wieder ingame war, befand ich mich in einer Zelle, in der mir Rex und andere PDler die Waffen entnommen hatten und mir eine Akteschreiben wollten. Auch wenn ich im AFK Zustand am RP teilnehme, hat es mich extrem frustriert, dass ausgerechnet ich, der nichts mit der vom PD beschriebenen IC-Tat zu tun hatte, mein Equip verliere und an einem Abend wo der Server einfach nur Bruch war auch noch wieder in den Knast muss. Als Rex mir dann mitteilte, dass die Beamten, die mich verhaftet hatten, nicht einmal mehr anwesend sind und er selber nicht genau weiß was vorgefallen ist, habe ich mich sehr über die gewohnte Unprofessionalität geärgert, weshalb ich ihn in meine Zelle gecarried hab und für 2 Minuten gequittet bin, um dem PD zu zeigen, was dort wieder für ein Schwachsinn (in meinen Augen) fabriziert wird. An diesem Abend ging mir einfach nur durch den Kopf den Server zu verlassen, weshalb ich im Support die Schusswaffe eines PDlers entwendet habe und auf den FIBler geschossen habe, der Grund für meine Gefangennahme war. Im Support mischten sich dann Supporter von Staatsbehörden hinzu und sie verschwanden in einen anderen Talk für viele Minuten, weshalb ich dem Ingame-Sprachchat betreten habe, um mich zu erkundigen, ob der Support noch weitergeführt wird. Als ich dann weitere Minuten warten musste, betraten viele Teammitglieder den Talk, um meine Strafe zu verkünden. Eigentlich hätten sie mir nur für das Bugusing 2 Tage gegeben, jedoch für die anderen Kleinigkeiten gab es einen PERMA (eine Sache war, dass mich ein PDler IC entfesselt und mir ein Handy gegeben hat, was laut dem Supporter ein Regelbruch von mir sein soll oder dass ich aufgrund von Redewendungen die ich in mir veranlagt habe anscheinend den Support störe ???). Jedoch akzeptiere ich die Strafe, weil all diese für mich unnötigen Dinge dazu geführt haben, dass ich den Ernst des RPs an diesem Abend verloren habe. Das ist die Geschichte an sich. Wieso möchte ich jetzt entbannt werden? Seit Juni 2020 spiele ich auf NewGen, habe ihn in seinen guten und schlechten Zeiten erlebt und genau so jede mögliche RP Situation auf dem Server doppelt erlebt. Dies hat mich einfach ausgelaubt und empfand somit die Situation, dass ich AFK gerippt werde als unnötig, jedoch regeltechnisch konform. Jetzt nach einer Woche des RP Entzugs von NewGeneration erkenne ich, dass ich mit meiner Aktion neben meiner eigenen Genugtuung das RP der anderen und auch die Zeit der Supporter entwendet habe. Viele meiner Bekannten und Freunde versuchen immer noch jeden Tag das beste aus dem Server zu holen und ihr RP zu spielen, an dem ich auch wieder teilhaben möchte. Denn als Mitglied einer Fraktion zählt jeder auf den einzelnen und überkommt eine ebenso große Verantwortung. In 2 Jahren NewGen hatte ich 4-5 Tage Banns und 2 Warns (was im Verhältnis zu anderen ne ziemlich gute Quote ist), die ich ebenfalls aufgrund von mir erachteten unnötigen Situationen eingefangen habe. Ich möchte wieder ein voller Teil der Community werden und mit gutem RP, was ich seit 2 Jahren durch Fraktionen erreichen möchte, dem Server und den anderen Spielern weiterhelfen. Ich will mich aus der Situation nicht rauslutschen, weshalb ich einfach nur sagen kann, dass ich meine Tat einsehe und bereue.

    einfach weapon switch erlauben und alle sind glücklich das sie von der mechanic profitieren können 8) 8) 8) 8) :evil: :evil: :evil: :D :D

    Guten Tag @Luxa__ ,
    schön zu sehen das du einen Entbannugnsantrag schreibst. Durch den
    Weaponswitch hast du dir einen Vorteil gegenüber anderen gemacht, zudem liegt noch der verdacht an Modding bei dir vor. Du wusstest das Weaponswitch verboten ist und als Bugusing gilt, trotzdem hast du es bewusst weiter gemacht. Aufgrund des bewussten nutzen von Weaponswitch obwohl es ein Regelbruch ist und dem starken verdacht von Modding bin ich gegen eine Entbannung. Die schlussendliche Entscheidung über deinen Entbannungsantrag muss aber die Administration entscheiden.

    :dagegen:

    Joshi entbannen und Aufnahmepflicht drücken, dann sind alle glücklich

    imagine Weaponswitch ist permaban

    wenn man scheppern kann hat man das verinnerlicht. Wenn ich mich beschwere warum das RP scheiße ist kommt ja wir sind nen SoftRP server aber dafür perma??

    Man sollte sich mal an der Nase fassen wenn Leute für Geldduping durch Bugs genau so lange gebannt werden (warum verschwinden wohl Spieler?)

    :dafür: :dafür: :dafür:

    1. Es gibt Army Klamotten im Shop [Vanilla]

    2. Stark, dass das SWAT von dir erwähnt wird, aber ganz offensichtlich du das FIB ansprichst weshalb ich nicht ganz folgen kann, was das LSPD damit jetzt zu tun haben soll.

    Swat Team Pictures | Download Free Images on Unsplash

    3. Army wurde vor langer Zeit geschlossen aber wenn ich mir die Behörden manchmal angucke ist sie doch noch da - VORSICHT IRONIE


    Deswegen fühl ich nicht diggi

    :dagegen:

    Finde den Vorschlag an sich sehr gut auch wenn ich mir fast sicher bin das er nicht angenommen wird. Würde zwar 2-3 deiner Vorschläge nicht so fühlen aber da hat ja jeder seine eigenen Vorstellungen. Fakt ist es muss was passieren ansonsten kann man den Server bald dicht machen.

    :dafür:

    Kann mich dem nur 100% anschließen :dafür:

    Weitere Gründe dafür:

    1. -Das wären Intern Fraktionsfördernde Maßnahmen
    2. -Freizeitaktivität bei der man Teamgeist und Taktik ausbildet
    3. -Und das Gambo kann dort ausgetragen werden, gegen Leute die auch daran Interesse haben und dadurch wird der Bedarf gedeckt und nicht sinnlos an Fraktionen und Zivilisten herausgelassen, sodass RP Fortschritte nicht durch Gambo behindert werden
    4. -Und was dort drin passiert wird nicht im RP weitergeführt -> Schießereien werden ohne Fortschrittverlust ausgetragen (keine Demütigungen, ewig langen Kriege, Waffenverlust, Geldverlust usw.)